Videoüberwachungssysteme (englische abkürzung CCTV - closed circuit television - fernsehsysteme mit geschlossenem kreislauf ) - konzipiert für die videoüberwachung in gebäuden / einrichtungen und die umliegenden territoriyami. Za den letzten jahren, videoüberwachung ist eine integrale funktion des integrierten sicherheitssystem des objekts, wie die moderne Ausrüstung nicht nur programmieren überwachen echtzeit -video und schreiben, sondern auch die reaktion des gesamten sicherheitssystemes mit einem alarmsignal von dem videoüberwachungssystem.

Sie werden nach verschiedenen kriterien klassifiziert, unter denen ist es erwähnenswert:

  • Leistung - externe / interne einheit;
  • Transmissions-typ (verarbeitung) das videosignal - ein analog oder IP (netzwerk);
  • Art des datenübertragungskanales - verdrahtete / drahtlose;
  • Der Zweck und der ort der Installation.

Darüber hinaus können verschiedene geräte unabhängig voneinander arbeiten, als teil eines lokalen netzwerks fern der lage sein, auf das Internet zuzugreifen.
Schließlich wird durch eine kombination dieser und anderer parameter die klassifizierung bestimmt:

Remote Viewing

Es ermöglicht ihnen, das video zu sehen, bleiben weit weg vom objekt mit diesem System ausgestattet.
Die am häufigsten für diesen zugriff über das Internet verwendet wird, aber in gegenwart von speziellen informationskanälen, kann es andere Optionen.

Drahtlose Videoüberwachung.

Es überträgt Informationen über funk, GSM, WLAN-Protokolle und so weiter. Es ist erwähnenswert , dass diese option nicht immer als remote angesehen werden.

Network (IP) Überwachung.

Zu übertragen (verarbeitung) digitale Informationstechnologie, vor kurzer popularität verwendet gewinnt.

Digitale videoüberwachung.

Aufgrund der umfangreichen verarbeitungsinformationssignal fähigkeiten dieser systeme haben eine reihe von vorteilen.

Auf dem heutigen markt von sicherheitssystemen ist ziemlich breites sortiment an vorgefertigten sets von CCTV.

Die am häufigsten anzuzutreff:

  • Mit dem camcorder;
  • Kit einen videorecorder und eine entsprechende anzahl von kammern umfasst;
  • Verschiedene drahtlose ausführungsformen , bestehend aus einem oder mehreren videokameras und drahtlosen signalempfänger.

Videosignalübertragungsverfahren für einen drahtlosen satz gibt es zwei:

  • Analog;
  • Digital.

Moderne sicherheitssysteme supermarkt, trendigen clubs und vertreter von banken erforderlich ist, um ein videoüberwachungssystem zu umfassen. Aktuelle aktive entwicklung: vor zwanzig jahren war es schwierig, andere CCTV-system vorzustellen, mit der ausnahme, basierend auf einer analogen kamera und videorecorder , aber heute haben wir eingegeben zuversichtlich in die der netzwerk-video.